Suche

Bauen & Sanieren

Vom Gebäudeunterhalt über erste Sanierungen bis zum Ersatzneubau, bedingen all diese Schritte eine vorausschauende Planung. Während der Unterhalt noch weitgehend durch den Eigentümer selbst übernommen werden kann, lohnt es sich, für die Erneuerung Fachleute beizuziehen. Zu vielfältig sind die Anforderungen und Entwicklungen bei Baumaterialien, technischen Geräten und in der Normierung. Idealer Einstieg ins Thema ist eine umfassende Erneuerungsanalyse.

So sichern Sie den Werterhalt nach Plan

HEV Schweiz - Bauen Sanieren

QC Werterhaltungsplan – Mit dem QC Werterhaltungsplan den Werterhalt der Stockwerkeigentums-Liegenschaft langfristig sichern.

Absturzsicherungen auf dem Dach nachrüsten

Der Handwerker hängt sich mit seiner persönlichen Schutzausrüstung am Sicherungssystem ein.

Hausdach – Ein Sturz vom Dach dauert nur kurz – die Heilung der Folgen meist viel länger. Damit es nicht so weit kommt, wurden die Vorschriften und die Ausbildung zur Absturzsicherung erweitert. Und...

Das Weiterbau-Potenzial im Einfamilienhaus entdecken

Haus

Erweiterungsbau – Wenn das Haus der neuen Lebensphase entsprechen soll, lohnt es sich, über eine Umnutzung nachzudenken. Möglich sind verschiedene Szenarien.

Unterstützung bei der Gebäudeerneuerung

Gebaeudeerneuerung

Gebäudeerneuerung – Honorarvertrag, Werkvertrag, Versicherungspolice, Kündigung und vieles mehr. Erneuerungsarbeiten und Sanierungen bringen einiges an Papierkram mit sich. Was Sie als Bauherr darüber...

Im Glanz vergangener Zeiten

Wohnungsumbau

Wohnungsumbau – Eine geschickte Raumaufteilung und Flügeltüren bringen viel Licht in eine am Hang liegende Altbauwohnung.

Ratgeber

Die Ratgeber Gebäude erneuern und Mehrfamilienhäuser energetisch richtig erneuern, welche durch den HEV Schweiz, zusammen mit den Kantonen und EnergieSchweiz erstellt worden sind, geben Tipps und Hilfestellungen zur strategischen und energetischen Gebäudeerneuerung.