Suche

Kirgistan – Wandern und Nomadenkultur

BILD DINOZZAVER – STOCK.ADOBE.COM

Auf dieser Reise entdecken Sie die Naturwunder und die Nomadenkultur von Kirgistan. Schöne Wanderungen führen Sie über Pässe und blühende Alpwiesen zu einsamen Bergseen. Unterwegs begegnen Sie Nomaden mit ihren grossen Schaf-, Ziegen-, Yak- und Pferdeherden. Sie erhalten Einblick in den Alltag der Nomaden und kosten lokale Köstlichkeiten. Insgesamt dreimal übernachten Sie in traditionellen kirgisischen Jurten, die mit viel Komfort ausgestattet sind.

Reiseprogramm 

1. Tag: Flug Zürich– Bischkek. 

 

2. Tag: Ankunft und Stadtrundfahrt in der Hauptstadt Bischkek.

 

3. Tag: Besuch des Burana-Turms und Weiterfahrt zum Issyk Köl. 

 

4. Tag: Bootsfahrt auf dem Issyk Köl, dem zweitgrössten Gebirgssee der Welt. Anschliessend erhalten Sie Einblick in einen kirgisischen Bauernbetrieb. 

 

5. Tag: Wanderung im Jergalan-Tal. 

 

6. Tag: Wanderung im Naturpark Ak Suu und Weiterfahrt nach Karakol. 

 

7. Tag: Zu Fuss zur Alp Dscheti Ögus.

 

8. Tag: In Karakol besuchen Sie die orthodoxe Holzkirche und eine Moschee der Dunganen. Übernachtung in einer Jurte am Issyk Köl See.

 

9. Tag: Sie erfahren, wie eine kirgisische Jurte hergestellt wird.

 

10. Tag: Wanderung zum Bergsee Kol Ukok. 

 

11. Tag: Über einen kleinen Pass wandern Sie zum malerischen Son Köl See. 

 

12. Tag: Nomadenleben am Son Köl: Sie übernachten in Jurten und erleben den Alltag der Nomaden. Im Sommer weiden deren grosse Tierherden am schönen Hochgebirgssee.

 

13. Tag: Nochmals können Sie Kraft tanken in der kirgisischen Natur und zum Beispiel ein Pferd zum Ausritt satteln.

 

14. Tag: Rückkehr nach Bischkek. Abschiedsessen in schönem Restaurant.

 

15. Tag: Rückflug in die Schweiz.

Leistungen

  • Flüge Zürich–Bischkek–Zürich in der Economy-Class inklusive Taxen und Gebühren
  • alle Überlandfahrten und Transfers
  • 7 Übernachtungen in Hotels im Doppelzimmer
  • 3 Übernachtungen in einfachen Gasthäusern im Doppelzimmer
  • 3 Übernachtungen in Jurten (4er-Belegung)
  • Vollpension während der ganzen Reise
  • Schweizer Reiseleitung, lokale, englischsprachige Reiseleitung
  • Bewilligungen und Eintritte

Anforderungen

Besichtigungen zu Fuss und einfache bis mittelschwere Wanderungen: Zwei Wanderungen von 4–5 Stunden, zwei Wanderungen von 5–6 Stunden, eine Wanderung von 7 Stunden. Die Wanderungen können ausgelassen oder abgekürzt werden.

Die Durchführung der HEV-Reisen richtet sich nach den jeweils aktuellen behördlichen Anordnungen oder Einschränkungen durch die Partner. Weitere Informationen in den Detailprogrammen oder direkt beim jeweiligen Veranstalter.

Datum & Preise p.P.

  • 06.08. – 20.08.2022

9 – 14 Teilnehmer: Fr. 4480.–

6 – 8 Teilnehmer: Fr. 4780.–

Zuschlag Einzelzimmer: Fr. 280.–

HEV-Leser-Rabatt Fr. 500.–

 

Veranstalter

Globotrek

Neuengasse 30

3001 Bern

031 313 00 10

Es gelten die allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen von Globotrek.