Suche

Mailänder Scala

Erleben Sie in einem der berühmtesten Opernhäuser der Welt die Stars der Klassik, und werfen Sie einen exklusiven Blick hinter die Kulissen. «Rigoletto» mit Leo Nucci in der Titelpartie, «L‘elisir d’amore» mit Vittorio Grigolo, «Giulio Cesare» mit Philippe Jaroussky oder ein Ballett mit Roberto Bolle garantieren unvergessliche Sternstunden. Der Besuch in einem mit Michelin- Stern ausgezeichneten Restaurant sorgt für den kulinarischen Höhepunkt, und im zentral gelegenen Hotel beim Dom befinden Sie sich mitten im legendären Einkaufsparadies. Freuen Sie sich auf viel Genuss, Grandezza und Italianità!

Reiseprogramm

1. Tag: Bahnfahrt in der 1. Klasse im EC-Zug ab verschiedenen Schweizer Bahnhöfen nach Mailand. Um 12.35 Uhr Ankunft und kurzer Transfer ins Hotel Rosa Grand im Herzen der Stadt. Zeit für ein individuelles Mittagessen und einen ersten Bummel. Am frühen Abend Opern-Aperitif und exklusive Backstage-Führung vor der Vorstellung in der Scala.

2. Tag: Vormittag zur freien Verfügung. Gourmet-Mittagessen in einem renommierten Michelin-Sterne-Restaurant. Am Abend folgt der zweite musikalische Höhepunkt in der Scala.

3. Tag: Nutzen Sie den letzten Tag für eine Shoppingtour im Einkaufsparadies Mailand oder für einen interessanten Museumsbesuch. Transfer zum Bahnhof und um 15.25 Uhr Rückfahrt mit direktem EC-Zug in die Schweiz.

Vorstellungen

Reise 20.09. - 22.09.2019

20.09.2019, Freitag, Rigoletto (Oper von Giuseppe Verdi); Daniel Oren (Dirgent), Gilbert Deflo (Regie) mit Leo Nucci in der Titelpartie

21.09.2019, Samstag, Elisir d'amore (Oper von Gaetano Donizetti); Michele Gamba (Dirigent), Grischa Asagaroff (Regie) mit Rosa Feola, René Barbera, Ambrogio Maestri und Massimo Cavalletti

Reise 03.10. - 05.10.2019

03.10.2019, Donnerstag, Giselle (Ballett mit Musik von Adolphe Adam); David Coleman (Dirgent), Jean Coralli (Choreographie). Es tanzt das Ballett des Teatro alla Scala Milano

04.10.2019, Freitag, Elisir d'amore (Oper von Gaetano Donizetti); Michele Gamba (Dirigent), Grischa Asagaroff (Regie) mit Rosa Feola, Vittorio Grigolo, Ambrogio Maestri und Massimo Cavalletti

Reise 24.10. - 26.10.2019

24.10.2019, Donnerstag, Onegin (Ballett mit Musik von Peter Tschaikowski); Felix Korobov (Dirigent), John Cranko (Choreographie). Es tanzt das Ballett des Teatro alla Scala Milano und als Solisten sind die Weltstars Marianela Nuñez und Roberto Bolle vorgesehen

25.10.2019, Freitag, Giulio Cesare (Oper von Georg Friedrich Händel); Giovanni Antonini (Dirgent), Robert Carsen (Regie) mit N.N., Sara Mingardo, Bejun Mehta, Philippe Jaroussky, Christophe Dumaux und Christian Senn 

Hotel Rosa Grand

Renommiertes Haus, nahe Dom, Scala und Via Montenapoleone. Die für Sie reservierten Zimmer der Kategorie «Deluxe» sind in einem stilvollen, zeitgemässen italienischen Design und mit allem Komfort eingerichtet. Restaurant «Sfizio» mit innovativer Küche, Frühstücksrestaurant, Lounge mit Bar. Wellnesscenter. Frühstücksbuffet. 330 Zimmer.

Mailand Hotel Rosa Grand Lobby
Mailand Hotel Rosa Grand Zimmer Deluxe 1

Leistungen

Bahnfahrt 1. Klasse (Halbtax) ab Wohnort, Sitzplatzreservation im EC nach / ab Mailand, Transfers ab / bis Bahnhof Mailand
2 Nächte im Deluxe- Zimmer im Hotel Rosa Grand mit Frühstücksbuffet
Opern-Aperitif mit Antipasti, exklusive Backstage-Tour in der Scala
Gourmet-Mittagessen in einem Michelin-Restaurant
Karten der 1. Kategorie für 2 Abende in der Scala inkl. Programmheft und Prosecco
Schweizer ACS-Reiseleitung

Datum

Reise 1: 20.09. – 22.09.2019

Reise 2: 03.10. – 05.10.2019

Reise 3: 24.10. – 26.10.2019

Preise

Reise 1:

Doppelzimmer Fr. 3060.–

DZ zur Einzelnutzung Fr. 3570.–

Reise 2:

Doppelzimmer Fr. 2880.–

DZ zur Einzelnutzung Fr. 3270.–

Reise 3:

Doppelzimmer Fr. 3180.–

DZ zur Einzelnutzung Fr. 3570.–

Annullations- und Rückreiseversicherung auf Anfrage

Veranstalter

ACS-Reisen AG, 8032 Zürich.

Tel.: 044 387 75 10 oder info(at)acs-travel.ch

Es gelten die allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen der ACS-Reisen AG.