• Gut besuchte Veranstaltungen

Gut besuchte Veranstaltungen

23.11.2021 Lea Klingenberg

Baselbieter Energiepaket – Das Energiepaket hat diesen Herbst Informationsabende in Münchenstein, Binningen, Pratteln und Sissach veranstaltet. Die Anlässe, darunter ein digitaler, waren volle Erfolge.

Das Baselbieter Energiepaket stösst auf grosses Interesse. Dies zeigten einmal mehr die vier Informationsveranstaltungen, zu denen das Energiepaket im vergangenen September und Oktober eingeladen hatte.
Rund 800 Interessierte machten die Anlässe zu einem vollen Erfolg. Dank des Engagements der Baselbieter Hauseigentümerinnen und - eigentümer können jedes Jahr zahlreiche energetische Sanierungen im Kanton durchgeführt werden. Sie sind es, die zur Energiewende im Gebäudebereich beitragen.

Fachexpertinnen und -experten
Im Rahmen der vier Veranstaltungen informierten die Expertinnen und Experten des Kantons sowie der EBL und Primeo Energie über die Durchführung und Machbarkeit energetischer Sanierungen und über die Nutzung erneuerbarer Energien. Hierbei wurde insbesondere auf den Einsatz von Wärmepumpen und Solarenergie sowie den Anschluss an Fernwärmenetze eingegangen.
Für diejenigen, die bei der Umstellung auf ein Heizsystem mit erneuerbaren Energien Unterstützung brauchen, bietet die Impulsberatung «erneuerbar heizen» einen guten ersten Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten. Hierfür ist kein Gesuch notwendig, die Kontaktaufnahme mit einem Berater oder einer Beraterin genügt. Für HEV-Mitglieder ist diese Beratung zudem kostenlos.

Energetische Sanierungen
Ebenfalls wurden die Vorteile von energetischen Gebäudesanierungen thematisiert. Denn die meiste Energie geht über die Aussenwände und beim Lüften verloren. Durch eine Sanierung von Fassade, Kellerdecke und Dachböden kann daher viel Energie eingespart werden. Schliesslich klärten Vertreter der BLKB Fragen zu finanziellen Aspekten rund um das Baselbieter Energiepaket. Energetische Renovationen lohnen sich in der Regel auch aus finanzieller Sicht, da sie den Wert der Liegenschaft erhalten und eine höhere Hypothek ermöglichen.
Im Anschluss an die Fachvorträge konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer während eines Apéros austauschen und mit den Energie-Expertinnen und -experten offene Fragen klären.

Grosse Wirkung
Das Baselbieter Energiepaket, das speziell auf die Hauseigentümerinnen und -eigentümer ausgerichtet ist, wird von Bund und Kanton finanziert und stellt ein wichtiges Element der Klima- und Energiepolitik dar. Gleichzeitig profitiert das regionale Gewerbe von den Aufträgen, die durch das Energiepaket ausgelöst werden.
Dank der umgesetzten Massnahmen des Baselbieter Energiepakets können jährlich mehr als 525 Gigawattstunden Energie eingespart werden. Dies entspricht dem Heizenergieverbrauch von mehr als 28 000 Einfamilienhäusern.
Die Anzahl der Gesuchstellungen steigt ausserdem jährlich. Alleine von Januar bis Ende Oktober 2021 reichten bereits 1855 Baselbieter KMU und Immobilieneigentümerinnen und -eigentümer Energiepaket- Fördergesuche ein und investierten so in Gebäudesanierungen im Sinne des Klimaschutzes. 

JETZT NACHSCHAUEN

Die Aufzeichnung der digitalen Informationsveranstaltung des Basebieter Energiepakets kann unter folgendem Link angeschaut werden:

www.energiepaket-bl.ch/livestream

Die Folien zu den physisch durchgeführten Events finden Sie unter:

www.energiepaket-bl.ch/ das-energiepaket/mitteilungen